Schnecken in Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 400 ml Paradeiser (aus der Dose)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 2 ml Amontillado-Sherry
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Schnecken
  • Petersilie (glatt)

Die Zwiebel fein in Würfel schneiden und im heissen Öl andünsten. Den Knoblauch fein gehackt oder durch die Presse reingeben. Die Paprika entkernen, zentimetergross in Würfel schneiden und zwei Min. mitschmurgeln.

Die Paradeiser samt Saft und dem Thymianzweig hinzufügen. Schliesslich mit dem Sherry löschen. Salzen, mit Pfeffer würzen und fünf Min. leicht wallen, bis sich alles zusammen zu einer duftenden, würzigen Sauce verbunden hat. Schliesslich die abgetropften Schnecken darin erwärmen. Reichlich feingehackte Petersilie untermengen.

Tipp: Die Schnecken schmecken warm, aber auch bei Raumtemperatur.

Man spiesst sie sich mit Zahnstochern auf. Und die Sauce lässt sich mit frischem Brot prima aufwischen

Caracoles à la aragonesa

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnecken in Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte