Schmorgurken mit Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Schlangengurken (kleine)
  • 2 Eier
  • 1/2 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Stk Knoblauchzehe (kleine)
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1 Stk Zitrone (Abrieb)
  • 50 ml Creme fine
  • 1 EL Gin
  • etwas Gemüsesuppenpulver
  • 2 EL Öl (neutral)
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
  • Salz

Für die Schmorgurken mit Ei die Eier waschen und hart kochen, abschrecken vierteln. Zwiebelschoten waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Den Knoblauch schälen, durch die Presse drücken. Petersilie, waschen, trockenschütteln, falls nötig verlesen und fein hacken. Zitrone heiss abwaschen, etwas Abrieb nehmen.

Die Gurke waschen, beidseitig die Kappen abschneiden und mit einem Spargelschäler die Gurke in feinen Streifen schälen. Die Schalen zur Seite legen.

Die Gurke halbieren, mit einem Löffel das Kerngehäuse herausschaben, in dickere Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf schmelzen, Gurkenstücke zugeben unter schwenken der Pfanne wenden.

Mit Gin ablöschen abdampfen lassen. Creme fine anrühren und mit Gemüsesuppenpulver, Salz, Pfeffer  und Zitronenabrieb abschmecken. Die Petersilie unterheben.

1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebelringe darin anschwitzen. Die Gurkenschalen kurz darin schwenken in einem tiefen Teller, wie Spaghetti anrichten. Mit dem Gurkengemüse umgeben und Eierspalten aufsetzen .

Tipp

Schmorgurken mit Ei sind ein wunderbares kalorienarmes Gericht. Es passt wunderbar als Beilage zu Kurzgebratenem oder kann auch als warmer Salat mit Weissbrot, etc. genossen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schmorgurken mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche