Schmorgurken-Curryfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schmorgurken
  • 500 g Schalotten (klein)
  • 500 g Schweinsfischerl
  • 1 Limette
  • 6 EL Öl
  • 1 EL Currypulver
  • 2 EL Sesam (geschält)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Wasser
  • Salz

Die Schmorgurken abschälen, die Enden grosszügig klein schneiden. Die Gurken der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem EL herausschaben. Die Gurkenhälften in zwei bis drei cm dicke Scheibchen schneiden, leicht mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Die Schalotten schälen. Das Schweinsfischerl in schmale Scheibchen schneiden. Die Limette dünn abraspeln und ausdrücken.

Zwei Drittel von dem Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Schalotten dazugeben, mit Salz würzen und unter Wenden zehn min rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Abgetropfte Gurkenscheiben, Curry und Sesamsaat dazugeben und unter Wenden weitere zehn min gardünsten.

In der Zwischenzeit das übrige Öl in einer anderen Bratpfanne erhitzen. Das Schweinefleisch darin unter Wenden kurz anbraten, Limettensaft und ~schale, Zucker und Sojasauce dazugeben und gut verrühren.

Das Schweinefleisch mit der Sauce unter die Gurken vermengen. Die Maizena (Maisstärke) mit dem Wasser durchrühren, das Curryfleisch damit binden und vielleicht mit Salz nachwürzen.

Eine Langkorn-Wildreis-Mischung dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmorgurken-Curryfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche