Schmorbraten mit Pilzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 1200 g Rindsbraten (aus der Keule)
  • 6 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Sojasauce

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Schwammerln in 200 ml lauwarmen Wasser einweichen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8-1 0 von allen Seiten anbraten, zum Schluss geviertelte Zwiebel und Rosmarin dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Rotwein löschen, im geschlossenen Kochtopf in etwa 1 1/2 Stunden dünsten (im Kelomat verkürzt sich die Garzeit auf 35-40 min).

Nach 30 Min. Garzeit die eingeweichten Herrenpilze mit der Flüssigkeit dazugeben. Nach Ende der Garzeit den Braten herausnehmen und warm stellen. Schlagobers zum Bratenfond Form, ein klein bisschen kochen, mit Sojasauce nachwürzen.

Dazu schmecken Rosenkohl bzw. Schwarzwurzeln und Petersilienkartoffeln.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Schmorbraten mit Pilzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche