Schmorbraten in Burgundersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Schmorbraten
  • 2 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 125 ml Burgunder
  • 125 ml Wasser
  • 3 EL Öl
  • 2 Teelöffel Johannisbeergelee
  • 4 EL Saucenbinder dunkel
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 1 Msp. Ingwer (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer

Fleisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in heissem Öl anbraten. Zwiebel und Suppengrün würfeln, mit Tomatenachteln zum Braten Form und anrösten. Rotwein und Wasser zugiessen, im geschlossenen Kochtopf 1 1/2 Stunden dünsten. Fleisch warmstellen. Bratenfond zu 3/8l auffüllen. Gelee und Gewürze hinzfügen, aufwallen lassen, Saucenbinder unter Rühren einstreuen. Fleisch in Scheibchen schneiden und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passen Pilzknödel und Vogerlsalat.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Schmorbraten in Burgundersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche