Schmorbraten in Burgunder mit Zucchini-Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Braten:

  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 kg Rinderschulter; gespickt bei dem Metzger vorbestellen
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 7 Esslöffel Öl
  • 0.5 l Burgunder Rotwein bis zur halbe Menge mehr
  • 0.2 kg Schalotten
  • 0.25 kg Champignons (klein)
  • 50 gramm Räucherspeck (durchwachsen)
  • 2 Esslöffel Schlagobers

Für Die Zucchini:

Salz und Pfeffer verrühren. Rinderschulter damit reibend auftragen. Zwiebeln und Karotten von der Schale trennen und in Scheibchen kleinschneiden. 6 El Öl in einem Kochtopf heiß machen, Fleisch und Grünzeug dadrin beißend anbräunen. Wein leicht anwärmen, nach und nach aufs Fleisch giessen. Etwa zwei Stunden im geschlossenen Kochtopf glimmen.

Die Schalotten von der Schale befreien, Champignons abspülen. Stiele kürzen. Räucherspeck in Würfel kleinschneiden. Im übrigen Öl ein klein bisschen anbräunen. Schalotten und Champignons dadrin 10 Min. kräftig durchbraten, zur Seite stellen.

Fertigen Schmorbraten aus dem Kochtopf heranziehen. In Aluminiumfolie gewickelt warm halten. Den Kochtopf für die Zucchini zur Seite stellen. Braten-Fond durchs Sieb passieren. Schwammerln und Schalotten dazugeben und zum Kochen bringen. Mit Wein verdünnen, falls die Sosse zu dick ist. Schlagobers darunter geben , heiß machen. Abschmecken und in einer Sauciere zum Braten anbieten.

Zucchini heiss abwaschen, mit Küchentuch abtupfen. Die Enden kappen. Früchte in Streifchen kleinschneiden. In den zur Seite gestellten Kochtopf geben, Thymian, Salz und Basilikum daraufstreuen. Zucchini in 3 ~ 4 min gabelgar andünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Schmorbraten in Burgunder mit Zucchini-Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche