Schmetterlinge an Safransauce mit Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Kleine, rohe Rande rote Rüben
  • 200 g Teigwaren in Schmetterlings form, Farfalle
  • 25 g Butter
  • 1 Teelöffel Mehl (gestrichen)
  • 200 ml Rahm
  • 1 Briefchen Safra; evtl.ein paar Safr
  • 30 g Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch (geschnitten)

Die Rande abschälen und in kleine Würfelchen schneiden. In einem Siebeinsatz über Dampf knackig gardünsten.

Die Teigwaren in ausreichend siedendem Salzwasser 'al dente', d. H. al dente gardünsten.

Gleichzeitig die Butter in einem Pfännchen zerrinnen lassen. Das Mehl beigeben und unter Rühren kurz weichdünsten. Den Rahm gemächlich dazurühren. Den Safran und nach Wunsch ein paar Safranfäden beigeben. Die Sauce auf kleinem Feuer fünf min machen. Am Schluss den Sbrinz einrühren und mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Die Teigwaren abschütten, abrinnen und auf der Stelle mit der Safransauce vermengen. Auf Teller anrichten und mit den Randenwürfeln sowie dem Schnittlauch überstreuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmetterlinge an Safransauce mit Rote Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche