Schmelzende Schokoladeterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Schoko (dunkel)
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 180 ml Saucenrahm

(*) Terrine- bzw. Tortenform (Quicheform) von ca. 23 cm Länge Die geben mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Schoko zerbröckeln; in eine Bratpfanne geben und bei schwächster Temperatur so lange stehenlassen, bis sie geschmolzen ist. Unter stetem Rühren Butter und Zucker nach und nach hinzufügen, bis die Butter geschmolzen und der Zucker sich gelöst hat. Darauf das Mehl dazusieben und sehr gut durchrühren. Menge auskühlen und die Eier unter Rühren beigeben. Menge in die geben gießen.

Die geben in eine grössere feuerfeste geben stellen, mit siedendem Wasser aufgiessen, so dass die Auflaufform bis zu zwei Drittel im Wasser steht. Im 180 °C heissen Herd 50 Min. gardünsten.

Die Menge auskühlen und dann für wenigstens einen Tag in den Kühlschrank stellen. Erst dann aus der geben stürzen.

In Tranchen schneiden und mit dem Saucenrahm beträufeln.

Vorbereiten: kann bis zu drei Tage im voraus zubereitet werden.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmelzende Schokoladeterrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte