Schmankerl-Parfait mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 40 g Staubzucker
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • Prise Zimt
  • 3 Blatt Gelatine
  • 15 Stück Hohlhippen
  • 3/8 l Schlagobers
  • 2 EL Rum
  • 200 g Erdbeeren
  • 80 g Staubzucker
  • Zitronensaft
  • 1 kleines Stamperl Erdbeer-Grappa
  • Erdbeeren (zum Garnieren)
  • Hohlhippen (zum Garnieren)
  • Schlagobers (zum Garnieren)

Für das Schmankerl-Parfait mit Erdbeeren Ei, Dotter, Staubzucker, Vanillezucker und eine Prise Zimt über heißem Wasserbad dickcremig aufschlagen. Die Masse vom Wasserbad nehmen und so lange weiterschlagen, bis sie erkaltet ist.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif schlagen und Hohlhippen zerbröseln. Gelatine gut ausdrücken, in ganz wenig heißem Wasser auflösen und mit Schlagobers, Hohlhippen und dem Rum unter die Eiermasse heben.

Creme in eine Form füllen und ca. 4 Stunden im Tiefkühlfach frieren lassen. 4 Dessertteller vorkühlen. Erdbeeren halbieren, mit 80 g Staubzucker einmal aufkochen lassen und durch ein feines Sieb streiche

n. Mit Zitronensaft und Erdbeer-Grappa abschmecken und erkalten lassen. Ein wenig Erdbeersauce auf die gekühlten Dessertteller geben. Mit einem Eßlöffel Nockerln aus dem Parfait stechen, auf der Sauce anrichten und mit zerbröselten Hohlhippen bestreuen. Das Schmankerl-Parfait mit Erdbeeren mit steif geschlagenem Schlagobers, ganzen Hohlhippen und Erdbeeren garnieren.

Tipp

Das Schmankerl-Parfait mit Erdbeeren ist ein köstlicher Nachtisch für heiße Tage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Schmankerl-Parfait mit Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche