Schmandwaffeln mit Erdbeersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 0.25 Teelöffel Butter-Vanille-Backaroma
  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Teelöffel Öl
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 EL Crème de Cassis
  • (schwarzer Johannisbee
  • Zitronenmelisse (zum Garnieren)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die weiche Butter beziehungsweise Leichtbutter mit 50 g Zucker, 1 Prise Vanillezucker, Backaroma, Salz, Mehl, Maizena (Maisstärke), Eiern, Backpulver und Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit dem Rührgerät durchrühren.

Ein Waffeleisen erhitzen und die Backflächen mit ein kleines bisschen Öl einpinseln. Jeweils 2 bis 3 El Teig in das Eisen Form und 4 Min. bei mittlerer Hitze backen. Auf diese Weise insgesamt 10 Waffeln backen. Die Waffeln stapeln, dabei je 1 Blatt Pergamentpapier zwischen 2 Waffeln legen. Waffeln im aufgeheizten Backrohr bei 100 Grad beziehungsweise Umluftbackofen 75 Grad bis zum Verzehr warm halten.

Die Erdbeeren kurz unter kaltem Wasser abspülen, genau reinigen und in Stückchen schneiden. 175 g Erdbeeren mit dem Schneidstab zermusen. Die übrigen Erdbeerstücke mit dem übrigen Zucker überstreuen. Das Schlagobers steif aufschlagen.

Das Erdbeerpüree, die Hälfte der Erdbeerstücke und den schwarzen Johannisbeerlikör unter die steif Schlagobers rühren, Die vorbereiteten Waffeln teilen und mit den übrigen Erdbeerstückchen und der Erdbeersahne auf Portionstellern anrichten. Mit den abgezupften Zitronenmelisseblättchen garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmandwaffeln mit Erdbeersahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche