Schmandtorte I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteigboden:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 1 Eidotter
  • 1 Kl. Msp. Backpulver
  • Zitronenschale (abgerieben)

Belag:

  • 1 P. Vanillepuddingpulver
  • 375 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 600 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Glas Weichseln
  • (Abtropfgewicht 370 g)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Alle Ingredienzien für den Teigboden in ein hohes, schlankes Gefäß Form und mit dem Rührgerät kurz zu einem Mürbteig verkneten.

Ca. 30 Min. ruhen. Vanillepuddingpulver mit ein kleines bisschen kalter Milch anrühren, die übrige Milch mit Zucker auf 3 bzw. Automatik-Kochplatte 4 bis 5 zum Kochen bringen, die Kochplatte ausschalten und das angerührte Vanillepuddingpulver untermengen, einmal zum Kochen bringen, dann ein kleines bisschen ab abkühlen. Den Sauerrahm bzw. Crème fraiche und zum Schluss die gut abgetropften Kirschen unter den Pudding ziehen.

Den Mürbteig als Boden in eine gefettete Tortenspringform ( 26 cm) Form und darauf die Schmandmasse gleichmäßig verteilen, backen.

Schaltung:

170 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.,

160 180 Grad , Umluftbackofen

70 bis 80 Min.

feuchter Teig am Hölzchen kleben, die Backzeit verlängern.

120 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmandtorte I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche