Schmandkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Germ
  • 45 g Zucker
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 3 EL Öl
  • 375 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Topfen (mager)
  • 500 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 100 g Schlagobers
  • 4 EL Zucker
  • 100 g Rosinen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Germ zerbröseln, mit 45 g Zucker und der lauwarmen Milch durchrühren und 15-20 Min. gehen. nach und nach das Öl, das Mehl und die Prise Salz unterziehen. Den Teig so lange gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. In der Zwischenzeit aus dem Magerquark, 125 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche und 2 El Zucker

einen Belag kochen. Für den zweiten Belag 375 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche, das Schlagobers

und 2 El Zucker durchrühren. Den Teig auswalken und auf einem geölten Blech wiederholt 20 Min. gehen. Die gewaschenen Rosinen in den Teig drücken. Den ersten Schmandbelag daraufstreichen. Den Kuchen bei 200 °C (Gas 3) zirka 20 Min. backen: Er soll goldgelb sein. Den zweiten Belag

nach 20 min auf den Kuchen Form und wiederholt für 10-15 min in das Backrohr schieben, dann lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmandkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche