Schmandkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig I::

  • 4 Eier
  • 4 EL Wasser (warm)
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Erdäpfelmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver

Teig Ii::

  • 4 Eier
  • 4 EL Wasser (warm)
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Erdäpfelmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Schoko (Pulver)

Dekoration:

  • 3 Pk. Sauerrahm bzw. Crème fraiche (Sauerrahm, 24 % Fettgeh.),
  • 300 g Schokoladenglasur

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Teig I: Die Eier trennen. Die Eidotter mit Wasser, 125 g Zucker und dem Vanillezucker dickcremig rühren. Das Eiklar steif aufschlagen, dabei nach und nach den übrigen Zucker dazugeben. Den Schnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit dem Erdäpfelmehl und Backpulver mischen und unter die Teigmasse heben.

Boden einer Tortenspringform (26 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten, Teig hineinfüllen und in dem auf 180 °C aufgeheizten Backrohr 30 Min. backen. Dann in der Mitte horizontal durchschneiden, so dass zwei Böden entstehen.

Teig Ii: Die Eier trennen. Die Eidotter mit Wasser, 125 g Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Das Eiklar steif aufschlagen, dabei nach und nach den übrigen Zucker dazugeben. Den Schnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

Das Mehl mit Erdäpfelmehl, Backpulver und Schokoladenpulver vermengen und unter die Teigmasse heben.

Boden einer Tortenspringform (26 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten, Teig hineinfüllen und in dem auf 180 Grad aufgeheizten Backrohr etwa eine halbe Stunde backen. Den so entstandenen Kuchen in der Mitte horizontal durchschneiden, so dass zwei Böden entstehen.

Einen dunklen Boden mit einem Becher Sauerrahm bzw. Crème fraiche bestreichen, einen hellen Boden darauf legen und ebenfalls mit 1 Becher Sauerrahm bzw. Crème fraiche berstreichen. Darauf ein weiteres Mal einen dunklen Boden legen, diesen ein weiteres Mal mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche bestreichen und zum Schluss mit dem noch restlichen hellen Boden krönen. Den ganzen Kuchen mit Schokoladenglasur bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmandkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche