Schmalznüsse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Schweineschmalz
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Hirschhornsalz
  • 300 g Mehl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl zum Formen Schmalz und Butter oder evtl. Leichtbutter zerrinnen lassen und auskühlen. Das kalte Fett mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirl des elektrischen Handmixers durchrühren. Mehl mit Hirschhornsalz vermengen und nach und nach - erst mit dem Rührgerät, dann mit den Händen - unter die Fettmischung durchkneten. Mit Folie bedeckt für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nun mit leicht bemehlten Händen knapp walnussgrosse Kugeln formen und mit 2 cm Abstand auf das mit Pergamtenpapier belegte Backblech legen. Die Kugeln mit den Zinken einer Gabel ein kleines bisschen flachdrücken.

Auf der Mittelschiene des auf 200 °C aufgeheizten Backofens in 15 bis 20 min goldgelb backen. Auf dem Backblech ein klein bisschen fest werden, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter heben.

Tipp: Wenn Sie den Teig teilen und unter einen Teil ein kleines bisschen Kakao bzw. aber Zimt durchkneten, bekommen Sie Schmalznüsse mit unterschiedlicher Färbung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schmalznüsse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche