Schmalzkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Schmalzkekse Butter, Schmalz, Mehl und Rum zu einem Teig verkneten und 1 Stunde kühl rasten lassen. Runde Kekse ausstechen. Auf die Hälfte der rohen Kekse Marmelade streichen und die zweite Hälfte der Kekse darauf setzen.

Bei 180 °C goldgelb backen und noch warm in mit Staubzucker- Vanillezuckergemisch wälzen.

Tipp

Vorsicht, die Schmalzkekse sind leicht zerbrechlich. Statt Ribiselmarmelade kann man auch eine andere verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schmalzkekse

  1. evagall
    evagall kommentierte am 31.01.2016 um 07:50 Uhr

    stimmt es, in den Teig kommt überhaupt kein Zucker dafür relativ viel Fett?

    Antworten
  2. Petra R.-S.
    Petra R.-S. kommentierte am 03.06.2015 um 13:13 Uhr

    Hallo, danke erstmal für das Rezept. Mich würd interessieren ob man das Schmalz auch durch eine vegetarische Alternative ersetzen kann ohne dabei die Konsistenz und den Geschmack zu sehr zu verändern. Mir persönlich sind Schmalzkekse lieber als Mürbteigkekse aus genau diesen Gründen aber ich fühl mich immer so schlecht wenn ich meinen Veggie-Freunden nicht anbieten kann.Danke schonmalLiebe Grüße, Petra

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche