Schlosspinsen - Hefegebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Weissmehl
  • 0.5 Hefewürfel
  • 3 EL Butter
  • 4 EL Zucker
  • 1 Zitrone, abger. Schale von
  • Milch (kalt)
  • 1 bag Vanillezucker
  • 4 Eidotter
  • 2 EL Rum bzw. Cognac,
  • 1 Ei (ganz)
  • 1 Eidotter

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus Butter, Mehl, Germ, Vanillezucker, Zucker, Zitronenschale, Ei und ein wenig Milch einen Teig kneten. Rum beifügen. Gut kneten. eine halbe Stunde ruhen.

Den Teig in 4 Teile schneiden, zu Laibchen formen, auf einem gefetteten Blech 2 Stunden gehen.

Die Oberfläche mit Eidotter bestreichen. Mit einem scharfen Küchenmesser Y-förmig einkerben und in dem auf 150 °C aufgeheizten Backrohr 15 min backen, dann den Herd auf 100 °C zurückschalten und die Semmeln goldbraun backen (ca. eine halbe Stunde).

Vor dem Servieren mit Butter oder evtl. Gervais-Käse bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlosspinsen - Hefegebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche