Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme auf Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Melanzani:

Für die Polenta:

Sponsored by Ja! Natürlich

Für den Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme auf Polenta zunächst die Melanzani mehrmals einschneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Bei 160 °C ca. 30 Minuten im Backrohr braten, danach das Fleisch von der Schale lösen und mit Zitronensaft, gehacktem Basilikum, Passata, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

Für die Polenta die Gemüsesuppe und das Olivenöl aufkochen lassen. Den Maisgrieß einrühren, einen Deckel auf den Topf geben und im Backrohr bei 160 °C ca. 25 Minuten lang fertig garen, am besten zeitgleich mit der Melanzani.

Den Käse auf ein Backblech legen und im Backrohr bei 160 °C ca. 5 Minuten backen.

Die Polenta auf einem Teller verteilen, darauf die Melanzani anrichten, den Käse darauf setzen und den Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme auf Polenta mit frischem Basilikum garnieren.

Tipp

Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme auf Polenta eignet sich als Vorspeise oder Hauptspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Schlierbacher Rubin mit Melanzani-Basilikumcreme auf Polenta

    • rickerl
      rickerl kommentierte am 06.03.2016 um 15:48 Uhr

      Ich denke es sind die passierten Tomaten gemeint.

      Antworten
  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 30.12.2015 um 10:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Syffl
    Syffl kommentierte am 28.07.2015 um 08:13 Uhr

    Kann mir vielleicht wer erklären was "Tomatenpassata" ist? Ist das Tomatenmark?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 07.03.2016 um 15:31 Uhr

      Liebe Syffl, Passata sind passierte Tomaten. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 01.07.2015 um 21:39 Uhr

    Ich liebe würzigen Käse!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche