Schleuder-Irgendwie-Goreng

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Bandnudeln (schmal)
  • 1 Tasse Shrimps, Tk
  • 1 Porree, getrimmt nur das Weisse
  • 1 Lauchzwiebel, getrimmt
  • 1 lg Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 sm Tasse Erbsen (Tk)
  • 1.5 EL Sambal Ölek, vielleicht mehr nach Lust und Laune
  • 1 Teelöffel Madras-Currypulver
  • 1 sm Paprika
  • 1 EL Trassi
  • 1 EL Ketjap Manis, mehr nach Lust und Laune
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Fischsauce
  • 1.5 EL Stückige Erdnussbutter
  • 0.5 Ananas
  • 0.5 Limone (Saft davon)
  • 1 Banane

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudeln separat in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Porree und Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Karotte von der Schale befreien und in feine Stifte schneiden. Paprika in kleine kurze Streifchen schneiden. Knoblauch klein hacken. Öl im Wok erhitzen, die Gemüse al dente pfannenrührenbraten. Shrimps hinzfügen und derweil rösten bis sie rosa sind. Gewürze, Erdnussbutter und Würzsaucen einrühren, kurz anrösten, die Nudeln einrühren und unter Rühren herzhaft anbraten.

Das gesamte sollte kaum Flüssigkeit enthalten, zuletzt noch mal mit Ketjap Manis und Sesamöl nachwürzen.

Nudeln auf zwei Teller gleichmäßig verteilen. Ananas abschälen in Stücke schneiden, Banane abschälen und in Scheibchen schneiden, mit Limonensaft bertaeufeln. Auf die Nudeln streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schleuder-Irgendwie-Goreng

  1. habibti
    habibti kommentierte am 28.06.2015 um 22:02 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche