Schlesischer Mohn-Streuselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 42 g Germ (ein Würfel)
  • 6 EL Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 75 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone, unbehandelt, abgerieben

Belag:

  • 750 ml Milch
  • 75 g Butter
  • 150 g Griess, fein
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mohn
  • 75 g Mandelkerne (geschält, gehackt)
  • 0.5 Zitrone, unbehandelt, abgerieben (circa)

Streusel:

  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • 6 EL Zucker
  • 175 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Zimt (Pulver)

Ausserdem:

  • Fett (für das Blech)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. ) Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und eine Vertiefung hineindrücken. Die Germ gemeinsam mit ein klein bisschen Zucker und der Milch anrühren, in die Vertiefung gießen und mit Mehl bestäuben. Diesen Dampfl 15 Min. gehen.

2. ) Später die übrigen Ingredienzien Für den Teig zufügen, mischen und das Ganze gut zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ungefähr 1 Stunden gehen bis der Teig ungefähr doppelt so hoch gegangen ist.

3. ) Das Backblech einfetten. Den Teig fingerdick auswalken und auf das Backblech Form.

4. ) Für den Belag Milch gemeinsam mit Butter aufwallen lassen, Griess untermengen und bei milder Hitze 10 Min. leicht wallen.

5. ) Mohn, Eier, Zucker, Mandelkerne und Zitronenschalenabrieb zufügen.

6. ) Die Griess-Mohn-Mischung auf den Teig aufstreichen und alles zusammen nochmal 15 min gehen.

7. ) Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Für die Streusel Mehl, Zucker, Butter, Salz und Zimt in einer Backschüssel mischen und durchkneten, bis sich Streusel bilden. Diese mit den Händen zu Bröseln zerreiben und auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Alles ca. 25 Min. im Herd backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Schlesischer Mohn-Streuselkuchen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 29.10.2015 um 12:25 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.10.2015 um 18:38 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche