Schlesische Mohnsemmeln oder Mohn-Kliessla - Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mohn gemahlen
  • 1000 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 4 EL Rosinen
  • 100 g Hasel- oder evtl. Walnüsse, grob gehackt
  • 4 EL Mandelkerne (Splitter)
  • 6 Altbackene Semmeln oder Weissbrot
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Zimt

Mandel- und Halelnuss-Splitter als Garnitur. Den Mohn in einem halben l Milch mit 100 Gramm Zucker und den Rosinen zum Kochen bringen und circa 15 Min. ausquellen. Die Mandelkerne und Nüsse hinzfügen.

Die Semmeln in dicke Scheibchen schneiden. Die übrige Milch mit dem übrigen Zucker durchrühren und die Brotscheiben damit tränken.

Die Mohnmasse abwechselnd mit den Brotscheiben sowie den Rosinen in einer Glasschüssel schichten, den TL Zucker mit dem Zimt durchrühren und damit die Mohn-Semmelmasse überstreuen. Mindestens vier Stunden kaltstellen. Zuletzt die Mandel- und Haselnuss-Splitter darüber streuen.

Mit Schlagobers verzieren und Vanillesauce dazu anbieten.

Getränketipp: Ein heisser Kakao, ein Glühwein oder evtl. Punsch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlesische Mohnsemmeln oder Mohn-Kliessla - Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche