Schlesische Mohn-Kliessla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 60 g Rosinen
  • 60 g Mandelkerne
  • 500 g Weissbrot, oder

- altbackene Semmeln

Den Mohn in 1/2 Liter Milch mit 100 Gramm Zucker und den Rosinen zum Kochen bringen und dann 10 Min. ausquellen. In dieser Zeit die Mandelkerne brühen, abziehen, klein hacken und zum Mohn Form. Das Brot in dicke Scheibchen schneiden. Die übrige Milch mit dem übrigen Zucker gut durchrühren, die Brotscheiben damit tränken. Den gequollenen Mohn abwechselnd mit den Brotscheiben in eine Glasschüssel schichten, wenigstens 2 Stunden gut durchkühlen. Erst dann zu Tisch bringen und Glühwein dazu trinken. Aus: Unvergessene Küche. Die schönsten Rezepte aus den deutschen Landschaften.

Herausgegeben von der Zeitschrift dienieren & trinken, Sonderausgabe 1979.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schlesische Mohn-Kliessla

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 26.05.2016 um 20:46 Uhr

    klingt interessant, nur wieviel Mohn braucht man da?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche