Schlemmersardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Schlemmersardinen Sardinen gut abtropfen lassen, am besten mit Küchenpapier noch zusätzlich das Öl abtropfen.

Ei hart kochen, abschrecken, schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Ketchup mit Senf, dem Ei und dem Zwiebelwürfeln vermischen.

Mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Schlemmersardinen mit der Sauce überziehen und mit Petersilie garniert auf getoastetem Brot servieren.

Tipp

Die Schlemmersardinen schmecken auch mit Pumpernickel, anstatt mit Toastbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Schlemmersardinen

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 17.09.2015 um 07:47 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche