Schlehenlikör Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schlehen; gut ausgereift
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Orange Schale dünn geschält
  • 12 Gewürznelken
  • 500 ml Wodka
  • 250 g Kandiszucker

Die Schlehen mit einer Nadel einstechen und eine Nacht lang in den Tiefkühler legen, damit der herbe Wohlgeschmack verschwindet.

Noch gefroren mit den restlichen Ingredienzien in ein Glas Form und gut durchschütteln. Für 6 Wochen an ein Fenster in der Nähe eines Heizkörpers stellen. Von Zeit zu Zeit aufschütteln.

Durch einen Kaffeefilter gießen und in Flaschen abfüllen.

Gut verschlossen und abgekühlt lagern.

Schlehenlikör sollte gekühlt gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schlehenlikör Ii

  1. Camino
    Camino kommentierte am 24.06.2014 um 09:22 Uhr

    Werde ich bestimmt probieren!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche