Schlehen - Sirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Schlehen
  • 750 g Zucker (circa)
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)

Schlehen auslesen und gut abspülen, abgetropft in einen Kochtopf Form und so viel kochendes Wasser darüber gießen, dass sie vollständig bedeckt sind. Einen Tag stehen. Den Saft abschütten, einmal aufwallen lassen und noch mal über die Schlehen gießen. alles zusammen am nächsten und übernächsten Tag wiederholen. Nun den Saft abschütten und durch ein Mulltuch filtern. Nun mit dem Zucker und den Gewürzen so lange machen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Heiss in saubere Flaschen befüllen und auf der Stelle verschließen.

Unser Tipp:

Schlehen-Sirup ist herb und erfrischend. Sie können ihn mit eiskaltem Sodawasser oder evtl. mit gekühltem Sekt aufgiessen. Ausserdem schmeckt er zu Griessbrei, Eis oder evtl. Pudding.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlehen - Sirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte