Schlehen in Essig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Schlehen
  • 200 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Koriander frisch gemahlen
  • 3 Lorbeerblätter
  • 600 ml Obstessig
  • 250 g Knoblauch
  • 500 g Honig

Eine wunderbare Begleitung zu Salaten und Gemüsegerichten.

Die Schlehen mit dem Wasser und den Gewürzen auf kleinem Feuer aufsetzen und gemächlich auf den Siedepunkt bringen, auf der Stelle absieben und in Gläser befüllen.

Den Bratensud gemeinsam mit dem Essig, den Knoblauch sowie dem Honig zum Kochen bringen und heiß über die Schlehen Form. Die Gläser verschließen und kurz auf die andere Seite drehen.

Nach fünf Tagen die Flüssigkeit aus den Gläsern abschütten, wiederholt erhitzen und wiederholt über die Früchte Form. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen.

Haltbarkeit: 1 Jahr.

Tipp: Das mehrmalige Erhitzen des Würzsuds erhöht die Haltbarkeit des Produkts.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlehen in Essig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche