Schlehen-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die en ein paar h in Waser aufweichen, so dass sie schön aufgehen. Die Zwiebeln häckseln und im Olivenöl anbräunen, anschliessend die entkernten Schlehen dazugeben. Auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Rühren aufbrühen lassen. Mit Honig, Salz, Nelkenpfeffer, dem geriebenen Ingwer und Koriander würzen.

Diese Sosse passt ordentlich zu Getreidegerichten, aber dito zu frischer, gedünsteter Gänseleber.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlehen-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche