Schlanke Weihnachten - Lauchcremesuppe mit Hummerkrabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Porree (Stange)
  • 2 md Erdäpfeln (eventuell mehr)
  • 100 g Sauerrahm; 10% Fett; oder ein Achtel Liter Milch statt Schlagobers 20 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Muskat (gerieben)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Zum Garnieren:

  • 6 Scheiben Toastbrot
  • 1 Pk. Gartenkresse

Variante Mit Hummerkrabben:

  • 12 Hummerkrabben
  • Öl (zum Anbraten)
  • Salz

Diese Suppe schmeckt angenehm mild, dafür sorgen die Sauerrahm und die Erdäpfeln. Wer außergewöhnlich schlank schlemmen möchte, ersetzt das Schlagobers durch Milch. Ihre schöne grüne Farbe verdankt die Lauchcremesuppe zwei kleinen Tricks: Gekocht wird hier genauso das Grüne von dem Porree, das sonst gerne verschmäht wird. Damit das Gemüse nicht zerkocht, wird es nur zehn Min. mitgegart. Richtig festlich wird die Entrée durch edle Hummerkrabben als Suppeneinlage.

1. Den Porree reinigen, dabei so viel Grün wie möglich nutzen und in feine Ringe schneiden. Die Erdäpfeln abschälen und würfelig schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Aus den Toastscheiben mit einem Plätzchenausstecher Sternchen ausstanzen, auf ein Blech legen und von beiden Seiten im Backrohr bei 180 Grad ; Oberhitze so lange rösten, bis sie goldgelb sind. Das dauert ungefähr 10 min, die Sie am Backrohr verbringen sollten, denn die Toastbrot-Sternchen sind rasch verbrannt.

2. Die Butter in einem hohen Kochtopf zerrinnen lassen, die Erdäpfeln darin leicht andünsten und mit ½ Liter Wasser auffüllen. Das Lorbeergewürz, den Knoblauch und Salz hinzfügen. Das Ganze 10 min lang zugedecktkochen. Nun kommt das Lauchgemüse mit in den Kochtopf.

3. Nach weiteren 10 Min. sind sowohl die Erdäpfeln als_auch der Porree gar. Die Sauerrahm dazutun, mit geriebener Muskat und frischem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Suppe mit einem Mixstab glattmixen.

4. Suppe zum Servieren in tiefe Teller befüllen. Unmittelbar vorher mit Toaststernchen und Kresse verzieren.

Vorbereitung mit Hummerkrabben Während das Wasser mit dem Gemüse kocht, die Hummerkrabben reinigen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hummerkrabben bei niedriger Hitze von jeder Seite 2-3 Min. rösten, dann mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und auf Küchenpapier legen; das saugt überflüssiges Bratfett auf. Die Meerestiere dann in Längsrichtung halbieren und unmittelbar vor dem Servieren in die heisse Suppe legen. Darin werden die edlen Hummerkrabben blitzschnell noch mal warm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlanke Weihnachten - Lauchcremesuppe mit Hummerkrabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche