Schlanke Stangenspargel im Blätterteigmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Stangenspargel, grün od. weiß
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Zitronenscheibchen, unbehandel
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise Rohrzucker
  • 3 Tropfen Äther.Orangenöl
  • 2 Tropfen Äther.Lemongrassoel

Füllung Und:

  • Blätterteigmantel
  • 3 EL Sauerrahm oder weicher Frischkäse
  • 4 Tropfen Capri-Würzessenz fertig gekauft
  • 2 Tropfen Äther.Zitronenöl
  • 3 Äther.Orangenöl
  • 1 Äther.Pfefferöl, grün bzw.
  • 0.5 Tropfen Äther.Muskatnussoel nach Geschmack für eine raffinierte Note
  • 450 g Blätterteig
  • 8 Mangoldblätter oder
  • 24 lg Spinatblätter, gedämpft bzw.
  • 8 Scheiben Gekochter Schinken, dünn oder Parmaschinken
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Wasser

Die Spargelstangen spülen und abschälen. Das Wasser in einer weiten, hohen Bratpfanne beziehungsweise im Spargelkochtopf zum Kochen bringen. Die Zitronenscheibchen, Salz und Rohrzucker beziehungsweise Honig beifügen. Weisse Stangenspargel 15 bis 20 min, grüne Stangenspargel 9-12 min auf kleinem Feuer knapp weich machen. In den letzten 3 bis 5 min die ätherischen Öle hineinträufeln und bei geschlossenem Deckel ausköcheln. Das frische, fruchtige Aroma wird von dem Stangenspargel schonend aufgenommen.

Den Frischkäse bzw. Sauerrahm bereithalten. Die Würzessenzen zu Beginn auf einen TL tröpfeln und dann ausführlich mit dem Sauerrahm durchrühren.

Falls Sie mit der Würzölmischung arbeiten, die restlichen ätherischen Öle über

einen zweiten TL in die Würzölmischung tröpfeln und dann unter den

Sauerrahm rühren.

Den Blätterteig falls nötig auswalken und in 8 rechteckige Stückchen von 10 x

10 cm schneiden.

Die blanchierten Spinat- bzw. Mangoldblätter bzw. jeweils Boden eine Scheibe (Parma) Schinken auf die Blätterteigstücke legen. Den aromatisierten Sauerrahm daraufstreichen und jeweils zwei Stangenspargel darauflegen. Die Ränder des Teigs mit Eidotter bestreichen, den Blätterteig über die Stangenspargel aufschlagen, seitlich einwickeln und ein kleines bisschen glatt drücken.

Den Herd auf 200-220 Grad vorwärmen.

Die Teigtaschen mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Die Teigoberseite mit Eidotter bestreichen und zur Verzierung nach Geschmack mit einem Küchenmesser einen Stangenspargel einschneiden.

Das Backblech in den aufgeheizten Herd schieben und die Stangenspargel im Blätterteig in etwa 15 Min. backen.

"Aromaküche" von Maria M. Kettenring,

Preis: 38 Dm

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlanke Stangenspargel im Blätterteigmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche