Schlagobers-Quappe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 lg Quappe (ca. 1 kg)
  • Salz
  • Pfefferkörner
  • 1 Ei
  • 0.5 Tasse Schlagobers
  • Semmelbrösel
  • Butter
  • Mehl
  • 750 ml Weisswein

Die Quappe wird ausgenommen und enthäutet, dann in handliche Stückchen geschnitten. Dünsten sie die Fischstücke in wenig Wasser mit einer Prise Salz und einigen Pfefferkörnern so lange, bis sich das halbgare Fleisch von den Gräten lösen lässt. Das dauert nur ein paar min. Heben sie die Fischstücke mit einem Schöpflöffel aus dem Bratensud, und entfernen sie die Gräten. Der Bratensud wird mit einem Stück Butter und ausreichend Schlagobers aufgekocht und mit ein klein bisschen Mehl angedickt. Fügen sie die Quappenleber und - vorausgesetzt, dass vorhanden - den zerteilten Rogen hinzu und sie alles zusammen auf niedriger Flamme in etwa 10 Min. gardünsten (nicht mehr machen). Einen kräftigen Schuss Weisswein dazugeben und hin und wiederholt umrühren.

In der Zwischenzeit panieren sie die Fischstücke: erst in einem geschlagenem Ei, dann in feinem Semmelbrösel wälzen.

In einer Bratpfanne mit wenig Fett kross rösten. In die mit Salz, Pfeffer und Zitrone abgeschmeckte Soße legen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu schmecken Salzkartoffeln, Mischgemüse - und selbstverständlich der übrige Wein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schlagobers-Quappe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche