Schinkli im Brotteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.75 kg Rollschinkli, gekocht
  • 2 Esslöffel Basilikumsenf
  • 1 Bund Basilikum
  • 0.45 kg Brotteig
  • Mehl

Rollschinken zur Gänze mit Basilikumsenf bestreichen. Mit den Basilikumblättern umwickeln. Brotteig zu einem grossen Rechteck auswallen. Etwas Teig für die Verzierung zur Seite legen. Das Schinkli auf den Teig legen und dadrin einpacken. Mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech geben. Nach Lust und Laune (z.B. als Schweinchen) aufbrezeln. 15 min. gehen lassen.

Backofen auf 220 Grad vorwärmen. Die Teigoberfläche mit Leitungswasser bepinseln. Wenig Mehl darüber durchseihen. In der unteren Ofenhälfte rund 45 min backen.

Mit Salaten auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Basilikum können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkli im Brotteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche