Schinkenterrine an grünem und weissem Spargelsalat mit Bärlauchpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Schinken (gekocht)
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 60 g Sülzepulver
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 0.25 Karotte
  • 0.1667 Porree (Stange)
  • 62.5 ml Schlagobers
  • Je 3 Stangen grünen und weissen Stangenspargel
  • 30 g Bärlauch
  • 2 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • 4 Rucola
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1.5 EL Hartkäse (gerieben)
  • 2 EL Obstessig
  • 1 EL Rapsöl
  • Saft einer ein Viertel Zitrone
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Petersilie
  • Auflaufform
  • Frischhaltefolie

Bärlauch in grobe Streifchen schneiden. Mit Reibkäse, Pinienkernen, Rapsöl, Jodsalz und Pfeffer zu einer Pestomasse aufmixen.

Karotte abschälen, Porree putzen und beides in feine Würfel schneiden. Kurz blanchieren.

200 g Schinken in grobe Würfel schneiden. 100 g Schinken klein schneiden und mit ein wenig Schlagobers mit dem Pürierstab zermusen.

Sülzepulver mit Gemüsesuppe aufwallen lassen. Anschließend auskühlen.

Petersilie klein hacken.

Weissen Stangenspargel von oben nach unten von der Schale befreien. Beim grünen Stangenspargel das letzte Drittel nach unten von der Schale befreien. In leichtem Salzwasser mit einer Prise Zucker und einer Butterflocke al dente machen.

Aus Saft einer Zitrone, Essig, Öl, Jodsalz und Pfeffer eine Marinade machen. Rucola abspülen und abtrocknen.

Schinkenwürfel, Sülzebruehe, Karotten, Porree und Koriander gut mischen.

Frischhaltefolie ausbreiten.

Schinkenscheiben darauf legen und mit dem Schinkenmus bestreichen.

Folie in Auflaufform einlegen. Sülzemasse hineingeben, Petersilie darauf streuen, mit Schinken überdecken und mit der Folie verschließen.

Die Terrine wenigstens fünf bis sechs Stunden oder evtl. eine Nacht lang abgekühlt stellen. Stangenspargel diagonal halbieren, in Marinade einlegen und ziehen.

Terrine stürzen und in Scheibchen schneiden.

Anrichten:

Rucola am Tellerrand anrichten. Spargelbündel hinzfügen. Marinade darüber Form. Die Terrinenscheiben anlegen und die Pesto daneben Form.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenterrine an grünem und weissem Spargelsalat mit Bärlauchpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche