Schinkentascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Schinkentascherl Zwiebel schälen und mit Schinken klein würfeln. Erdnüsse fein hacken, Topfen und Paprikapulver hinzufügen und alles verrühren.

Blätterteig nach Anleitung auftauen lassen und dünn ausrollen. Mithilfe einer Tasse oder eines Glases Kreise ausstechen.

In die Mitte jeweils etwas von der Schinkenfülle geben. Teig übereinanderklappen, sodass Taschen in Halbmondform entstehen und am Rand fest zusammendrücken.

Backrohr auf 240 °C vorheizen. Dotter mit Milch verquirlen und Taschen damit bepinseln. Backblech kalt überspülen, Taschen daraufsetzen und 20 Minuten backen.

Die Schinkentascherl können warm oder kalt serviert werden!

Tipp

Die Schinkentascherl schmecken auch ohne Erdnüsse sehr gut. Falls jemand darauf allergisch ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Schinkentascherl

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 13.12.2015 um 11:43 Uhr

    Ich probiere Cashewnüsse statt der Erdnüsse.

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 19.09.2015 um 07:05 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche