Schinkentaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Mehl
  • 125 g Topfen (mager)
  • 125 g Butter
  • Salz
  • 100 g Schinken (roh)
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 1 Ei
  • 1 EL Schlagobers
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Mehl, Topfen, kleingeschnittene Butter und ein klein bisschen Salz auf eine Arbeitsplatte Form. zu Beginn mit einem großen Küchenmesser durchhacken, dann mit den Händen zu einem glatte Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt ungefähr 1 Stunde abgekühlt stellen.

Schinken und Käse kleinwürfelig schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca 1/2 cm dick auswalken. Quadrate (10 x 10 cm) ausradeln (oder mit dem Messerrücken ausschneiden). Die Ränder mit Eiklar bepinseln. Jeweils einen EL Füllung in die Mitte Form. Zu einem Dreieck zusammenschlagen und an den Rändern fest drücken. Die Taschen auf ein gefettetes Backfblech legen und mit verquirltem Eidotter bestreichen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas - Stufe 3, Umluft - 180 Grad )

20 Min. backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkentaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche