Schinkentaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Mehl
  • 200 g Leichtbutter
  • 200 g Topfen (mager)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 200 g Schinken
  • 0.5 Zwiebel
  • 20 g Leichtbutter
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Mehl auf eine ebene Arbeitsfläche Form. Kalte Leichtbutter in Flöckchen hinzufügen. Salz, Backpulver und Paprika darüberstreuen. Alles mit einem Küchenmesser durchhacken, bis der Teig in feine Klümpchen zerfällt. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick auswalken. Den Teig in 12x8 cm große Rechtecke schneiden.

Schinken- und Zwiebelwürfel in geschmolzener Leichtbutter andünsten. Jeweils einen Kaffeelöffel davon in die Mitte der Rechtecke Form. Die Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen, den Teig über die Füllung aufschlagen und an den Rändern zusammendrücken.

Schinkentaschen mit Eidotter bestreichen, auf ein mit Wasser befeuchtetes Blech setzen. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C 15-20 min backen.

2:246/1401.62

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkentaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche