Schinkenröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheib. (-6) gekochter Schinken
  • 250 g Blattspinat
  • 150 g Mozzarella
  • 8 Teelöffel Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Gemüsesuppe

Eine Entrée, die sich ganz rasch kochen lässt und kurz vor dem Servieren im Herd erwärmt wird.

Pro Person eine Scheibe von dem erstklassigen gekochten Hinterschinken mit blanchierten Spinatblättern und Käsewürfeln (statt Mozzarella kann ebenso junger Gouda beziehungsweise reifer Brie verwendet werden) belegen, vielleicht einen Klecks Tomatenpüree dazwischen setzen, aufwickeln, in eine feuerfeste Form Form, mit ein wenig klare Suppe benetzen und im Herd bei circa 200 °C zehn min erwärmen, bis der Käse schmilzt.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche