Schinkenpate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Schinken (gekocht)
  • 100 g In dünnen Scheibchen
  • 400 g In dicken Scheibchen
  • 100 g Schalotten
  • 50 g Butter
  • 250 g Champignons (klein)
  • 100 g Magerer Katenschinken
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 EL Cognac (geht auch Grappa)
  • Muskat
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • Blattsalate zum Garnieren

Pate-geben von 1 Liter Inhalt mit Öl auspinseln und mit den dünnen Schinkenscheiben ausbreiten. geben abgekühlt stellen. Schalotten fein würfeln und in 30 g Butter glasig weichdünsten. Champignons reinigen und in 20 g Butter weichdünsten bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist.

Schinken in Würfel schneiden und mit dem Schneidestab zermusen. Schlagobers mit dem Schneidestab unter das Schinkenmus vermengen. Senf, Cognac, Schalottenwürfel und Muskatnuss (zerstossenen) grünen Pfeffer unter die Menge rühren. Katenschinken in sehr feine Würfel schneiden und mit den Champignons gemeinsam zuletzt unterziehen. Menge in die geben befüllen und fest stoßen, damit keine Lufteinschlüsse bleiben. Pastete 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit Gürkchen (Cornichons, Kresse etc.) garnieren.

Tips: Hübsche Entrée

* Madame Favre

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenpate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche