Schinkennudeln mit geschmolzenen Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Makkaroni (kurze)
  • 200 g Schinkenspeck
  • 200 ml Milch
  • 4 Eier
  • 100 g Bergkäse
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 3 Paradeiser
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 6 Blatt Salbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker
  • Butter, Olivenöl

Die Makkaroni in Salzwasser al dente machen und abschrecken. Schinkenspeck in drei cm lange und drei mm dicke Würfel schneiden und in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Butter anbraten.

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen, Nudeln und Schinkenspeck hineingeben, gut mischen. Milch und Eier mixen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Über die Nudeln Form, mit Käse und Semmelbröseln überstreuen, kleine Butterflöckchen oben aufsetzen. Im 200 °C (Ober-Unterhitze) heissen Herd 20 min backen.

In der Zwischenzeit die Paradeiser häuten, entkernen und in Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit Olivenöl Schalotte und Knoblauch anschwitzen. Paradeiser und Salbei dazugeben und weich weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Den Auflauf mit den Paradeisern anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkennudeln mit geschmolzenen Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche