Schinkennudel-Omelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Schinkennudel-Omelett die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen. Schinken in Würfel schneiden. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Etwas Kerbel zum Garnieren zur Seite geben. Restlichen Kerbel und Koriander fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. 3/4 der Kräuter und Schinken unter die Eier rühren.

Die Schalotten in feine Würfel schneiden und Öl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen. Schalotten und Nudeln kurz anbraten, Eier-Schinken-Mischung zufügen, kurz verrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. stocken lassen.

Omelett auf ein Teller gleiten lassen und umgedreht zurück in die Pfanne geben. Weitere 2-3 Minuten braten. Anrichten und mit den restlichen Kräutern garnieren.

Tipp

Schinkennudel-Omelett serviert man mit grünem Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schinkennudel-Omelett

  1. GFB
    GFB kommentierte am 21.03.2015 um 00:57 Uhr

    Tolles Rezept.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche