Schinkenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Teig (gerieben)

Belag:

  • 2 EL Butter
  • 200 g Gekochter Schinken (Streifchen)
  • 150 g Pelati (Paradeiser aus der Dose)
  • 1 Karotte (abschälen und fein würfeln)
  • 1 Zwiebel (hacken)
  • Petersilie (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Parmesan (gerieben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Eine Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten und den Rand dabei hochziehen. Den Boden ein paarmal mit der Gabel einstechen. Auf den Teig ein Pergamtenpapier legen und Hülsenfrüchte hineinfüllen. Den Boden so 20 min in dem auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr "blind backen" .

Die Hülsenfrüchte und Pergamtenpapier entfernen.

In der heissen Butter die Schinkenstreifen, die Zwiebeln und die Karotte weichdünsten. Tomatenwürfel und Petersilie daruntermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und ein weiteres Mal ca. 2 Min. weichdünsten. Den Kochtopf von dem Feuer nehmen und die Schinkenmasse abkühlen. Darauf auf den vorgebackenen Kuchenboden Form.

Für den Guss Eier und Schlagobers mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse gut darunter vermengen und den Guss auf die Schinkenmasse gießen.

Den Schinkenkuchen zirka 40 Min. in den auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche