Schinkenklöschen auf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 120 g Schinken (gekocht)
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 80 g Paprikawürfel; in versch
  • 4 EL Schlagobers
  • Odsalz
  • 80 g Frischkäse
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 0.5 Tasse Milch
  • 250 g Erdäpfeln
  • 0.5 Tasse Milch
  • 20 g Butter
  • 150 g Blattspinat
  • Odsalz
  • Muskat

80 g Paprikawürfel; in versch. Farben Weisser Pfeffer Pfeffer Yield: Sauce

Weisser Pfeffer Pfeffer

Schinken kleinwürfelig schneiden, ebenfalls den Paprika. Kalbsbrät mit Schlagobers glatt rühren. Schinken und Paprikawürfel daruntermengen, gehackte Küchenkräuter hinzfügen, das Ganze durchrühren und mit wenig Jodsalz und weissem Pfeffer würzen. Aus dieser Menge kleine Knödel abstechen und in die kochende Fleisch- beziehungsweise Gemüsesuppe Form: dann allerdings nur noch bei schwacher Temperatur ziehen. Püree: Erdäpfeln am besten in der Schale machen, schälen und durch eine Presse drücken, heisse Milch sowie die Butter hinzfügen; das Ganze glatt durchrühren und zum Schluss den blanchierten und fein gehackten Blattspinat unterziehen.

Mit Jodsalz, weissem Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Sauce: Frischkäse in einen Kochtopf Form, mit Milch aufgiessen, kurz erhitzen, gehackte Küchenkräuter zufügen und vielleicht ein klein bisschen nachschmecken. Sauce nicht machen.

Spinatpüree auf Tellern anrichten, Schinkenklöschen darauf gleichmäßig verteilen und mit der Frischkäsesauce leicht überziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenklöschen auf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche