Schinkenkäsestangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Schinkenkäsestangerl den Blättertag bei Zimmertemperatur ausrollen und in der Mitte teilen. Beide Teile mit Ei bestreichen. Auf eine Seite Käse mit Pfeffer und Paprika streuen und mit Schinken bedecken.

Die beiden Blätterteigteile zusammenklappen und mit einem Teigroller die Seiten schließen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.

Jeden Streifen an beiden Enden nehmen und in entgegengesetzte Richtung drehen und auf ein Backblech legen (mit Backpapier!).

Mit Ei bestreichen und Salz und Kümmel drüberstreuen. Bei ca. 180 °C Heißluft für 15 - 20 Minuten backen.

Tipp

Die Schinkenkäsestangerl sind ideal als Appetizer und Fingerfood auf Parties. Anstatt mit Schinken und Käse, kann man die Blätterteigstangerl auch z. B. mit verschiedenen Pesti machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schinkenkäsestangerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche