Schinkenhörnchen #2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 2 Fertigblätterteig a 250 g; (Aldi)
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Schlagobers; nach Bedarf
  • 1 Ei (getrennt)

Die Blätterteigplatten je in 8 Quadrate teilen.

Den Schinken fein würfeln, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. In einer Backschüssel mit dem Parmesan und dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche durchrühren, unter der Voraussetzung, dass die Menge zu fest ist, evt. Noch wenig Schlagobers unterziehen.

Die Ränder der Blätterteigquadrate mit Eiklar bepinseln. Die Schinkenmasse gleichmässig auf je eine Ecke der Quadrate setzen. Den Teig darüberschlagen und zu Kipferl zusammenrollen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen und mit dem mit wenig Schlagobers verrührten Eidottern bepinseln.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ungefähr 25 Min. backen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenhörnchen #2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche