Schinkengratin mit herzhaftem Emmentaler überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 850 g fest kochende neue Erdäpfeln
  • Olivenöl (für die Form)
  • 2 Jungzwiebel
  • 150 g Emmentaler (gerieben)
  • 100 g Bündnerfleisch
  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Thymian (frisch)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 45 min) Erdäpfeln von der Schale befreien, putzen, in circa ein Zentimeter dicke Scheibchen zerteilen und in Gemüsesuppe al dente weichdünsten. Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden.

Das Bündnerfleisch in Streifchen schneiden. Eier und Milch mixen, Petersilie, Schnittlauch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Feuerfeste Form mit Olivenöl ausstreichen, eine Lage Erdäpfeln einschichten, die Hälfte der Frühlingszwiebeln und Bündnerfleisch darüber streuen, die Hälfte des Käses darüber Form und mit Pfeffer aus der Mühle anwürzen - alles zusammen wiederholen.

Die Ei-Kräutermasse darüber Form und im Herd bei 175 °C 45 Min. backen. Das Gericht in der Gratinform zu Tisch bringen und vorher frischen Thymian darüber rebeln und noch mal mit Pfeffermühle darüber gehen. Ein Salat passt gut dazu.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkengratin mit herzhaftem Emmentaler überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche