Schinkengipfeli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Gekochte Schinken ohne Schweineschwarte
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rahm
  • 400 g Blätterteig
  • 1 Ei

Butter erhitzen, Zwiebel und Petersilie unter stetem Wenden indessen 10 Min. dämpfen.

Schinken fein hacken und in eine geeignete Schüssel Form, die Zwiebel- Petersilie- Mischung, den Pfeffer, Salz, Senf und Rahm hinzfügen und gut vermengen.

Den Blätterteig auswallen und Dreiecke ausschneiden. Von der Füllung auf die Dreiecke Form und zur Spitze hin zusammenrollen. Die Gipfeli auf ein mit Pergamtenpapier belegten Backblech legen, mit verquirltem Eidotter gut einstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 190 Grad ungefähr 25 Min. goldgelb backen.

Mit einem bunten Blattsalat heiß bzw. mindestens lauwarm zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkengipfeli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche