Schinkenfleckerln a la Gitti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Olivenöl
  • Schalotten
  • 100 g Speck
  • 250 g Schinken bzw. Schinkenwurst
  • 200 g Fleckerln (ungekocht)
  • Salz
  • 250 ml Sauerrahm
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 2 Knoblauch
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Suppenwürfel
  • Schmelzkäse

Beilage:

  • 1 Häuptelsalat
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Süssstoff

Schalotten klein schneiden. Speck und Schinken in kleine Würfel schneiden. Fleckerln in Salzwasser machen, folgend abgekühlt abduschen und abrinnen. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen, Schalotten, in Folge ebenso Speck und Schinken anrösten. Mit Pfeffer, Knoblauch, Salz und Suppenwürfel würzen.

In einer Backschüssel Eier und Sauerrahm durchrühren. Speck und Nudeln hinzfügen, alles zusammen gut mischen. Menge in eine hitzefeste geben umfüllen und den Parmesan unterziehen, Petersilie dazugeben und im auf 180 Grad aufgeheizten Rohr rund 40 Min. backen. Knapp vor Garungsende den Schmelzkäse hinzfügen.

Häuptelsalat abspülen. Aus Olivenöl, Balsamessig-Essig und Süssstoff eine Marinade rühren, Blattsalat damit anmachen.

Schinkenfleckerln mit Blattsalat zu Tisch bringen.

kräftiger Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Schinkenfleckerln a la Gitti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche