Schinkenfleckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Pappardelle
  • 100 g Pancetta
  • 150 g Gekochten Schinken (beides in Scheibchen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Porree
  • 1 Bund Petersilie
  • 30 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 10 g Butter
  • 4 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • 150 ml Milch
  • 40 g Butter

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Pappardelle in Stückchen brechen, nach Packungsanleitung in kochend heissem Salzwasser gardünsten, abrinnen. Pancetta und gekochten Schinken (beides in Scheibchen) in 1 cm große Würfel schneiden.

Zwiebel würfeln, Porree reinigen und in dünne Ringe schneiden.

Blätter von 1 Bund Petersilie hacken. 30 g Butter erhitzen. Zwiebel, Pancetta, Schinken, Porree darin andünsten. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer würzen, mit 2/3 der Petersilie und den Nudeln vermengen. Eine Gratinform mit 10 g Butter ausfetten. Nudelmischung hineinfüllen.

Eier, Sauerrahm und Milch durchrühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, über die Nudeln gießen. Im aufgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) 30 Min. backen. 40 g Butter zerrinnen lassen, nach 20 Min. die Fleckerl damit bepinseln. Vorm Servieren mit der übrigen Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenfleckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche