Schinkenfleckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zum Teig:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Salz
  • 1 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Essig

Zur Fülle:

  • 3 EL Butter
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei
  • 1 Salz
  • 150 g Schinken (gekocht)
  • 0.5 Tasse Sauerrahm
  • 2 Eiklar
  • Butter
  • Semmelbrösel

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Teigzutaten gut miteinander verkenten. Ausrollen, in schräge Vierecke schneiden und ein kleines bisschen trocken reiben. (Man kann ebenso breite Bandnudeln nehmen). In kochend heissem Salzwasser ca. 10 Min. gardünsten. Abseihen und mit kaltem Wasser abbrausen. Butter cremig rühren, mit Ei, Eidotter, Salz und geingehacktem Schinken mischen. Rahm und Eierschnee unterrühren. Mit den Nudeln mischen. Auf eine ausgebutterte Gratinform häufen, mit Bröseln überstreuen und mit Butterflocken belegen. eine halbe Stunde im heissen Rohr backen.

Zugabe: Grüner Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinkenfleckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche