Schinkencrepes mit Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 500 g Champignons
  • 1 Klein. Zwiebel
  • 1 EL Butter ((1))
  • 0.25 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter; zum Braten (2)
  • 4 Gross. Schinkenscheiben dünn geschnitten
  • 25 g Parmesan (gerieben, oder Sbrinz)
  • 50 ml Rahm

Mehl und Salz in eine ausreichend große Schüssel Form. Unter Rühren Milch und Wasser beigeben und alles zusammen zu einem glatten Teig aufschlagen. Die Eier mit dem Öl mixen und beigeben. Den Teig ca. 15 min quellen.

In der Zwischenzeit die Champignons trocken putzen und in Scheibchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und Klein hacken. In der Butter (1) hellgelb weichdünsten. Die Temperatur höher stellen. Champignons und Thymian beigeben. Unter Wenden vier bis fünf min weichdünsten, dabei den entstandenen Pilzsaft vollständig verdampfen. Daraufhin die Crème fraîche einrühren, die Schwammerln mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen wiederholt gut kochen. Beiseite stellen.

In einer beschichteten Pfanne wenig Butter (2) zerrinnen lassen. Aus dem Teig große, schmale Omeletten backen. Jede Omelette mit einer Schinkenscheibe belegen, ein kleines bisschen von den Champignons daraufgeben und zusammenrollen. Nebeneinander in eine gut gebutterte geben legen. Mit dem Käse überstreuen und mit dem Rahm beträufeln.

Die Schinkencrepes im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zwölf bis fünfzehn Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schinkencrepes mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche