Schinken-Zwiebelroulade auf Rahmwirsing mit Kartoffeldukaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinerouladen (a 160 g)
  • 4 Feine Bratwürste
  • Je 1 El gehackte Schnittlauchröllchen und Petersilie
  • 60 g Fein gewürfelter gekochter Schinken
  • 80 g Fein gewürfelte Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 sm Bund Suppengrün, in Stückchen geschnitten
  • 200 ml Kalbsfond
  • Je 3 Wacholderbeeren und Pfefferkörner
  • 4 Teelöffel Senf (scharf)
  • 300 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 200 g Rohe geriebene Erdäpfeln
  • 2 Dotter
  • 1.5 EL Kartoffelstärke
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Kohl
  • 80 g Zwiebelstreifen
  • 40 ml Gemüsesuppe
  • 40 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Zweig Thymian

Vorbereitung (circa 60 min):

Gekochte Erdäpfeln von der Schale befreien und durch die Kartoffelpresse drücken.

Roh geriebene Erdäpfeln ein wenig auspressen und mit den gekochten gut mischen. Dotter unterarbeiten, Kartoffelstärke unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Etwa drei Viertel der Küchenkräuter einrühren und Kartoffelplätzchen formen.

Bratwurstbrät aus dem Darm streifen, mit ansautierten Zwiebelwürfeln, den übrigen Kräutern, Schinkenwürfeln und Knoblauch gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Brätmasse bestreichen und einrollen. Mit einem Bindfaden einen Kreuzbund binden und die Rouladen in heissem Olivenöl rundherum anbraten. Anschließend das Suppengrün hinzufügen, mit anbraten, mit Kalbsfond aufgießen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C zirka 30 Min. dünsten.

Vom Kohl die Aussenblätter abnehmen, halbieren, den Stiel ausschneiden und in Streifchen schneiden. Zwiebelstreifen in heissem Olivenöl angehen, Kohl dazugeben, mit klare Suppe aufgießen, andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schlagobers verfeinern. Kartoffelplätzchen in heissem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb rösten, mit Rahmwirsing auf Tellern anrichten. Von der Roulade den Bindfaden entfernen, diagonal halbieren und auf den Kohl setzen. Den Senf in die Soße untermengen, abgießen, rundherum aufgießen und mit Thymian garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Zwiebelroulade auf Rahmwirsing mit Kartoffeldukaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche