Schinken-Zwiebel-Blätterteigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Butter
  • 4 Eidotter
  • 8 EL Schlagobers
  • Muskat
  • 8 EL Crème fraîche
  • Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 Bund Petersilie (gehackt)
  • 400 g Schinken (gekocht)
  • 400 g Zwiebel
  • 320 g Gouda (geraspelt)
  • 4 Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • 4 Eiklar (verquirlt)

Blätterteigplatten entfrosten. Schinken und Zwiebeln in Würfel schneiden. Schinken, Knoblauch und Zwiebeln in der Butter weichdünsten, mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz nachwürzen und auskühlen. Käse, Crème fraîche und Petersilie dazumischen und auf den Blätterteig Form, einen Rand frei. Die Ränder mit Eiklar bestreichen. Zu Dreieckn falten, den Rand gut glatt drücken. Die Taschen auf Pergamtenpapier/Blech setzen und mit dem mit Schlagobers verrührten Eidottern bestreichen. Bei 180 °C Umluft ca 20 Min backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schinken-Zwiebel-Blätterteigtaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche